Harfhorn zur Nacht der offenen Kirchen

mit Stefan Weyh und Philipp Werner

Das Wort Harfhorn entspringt der musikalischen Verbindung von Harfe und Alphorn. Vom Klang beider Instrumente begeistert, befasst sich der Harfner und Hornist Stefan Weyh seit Jahren mit dem gemeinsamen (sozusagen simultanen) Spiel beider Instrumente. Das Zusammenspiel mit Philipp Werner (Kesselpauken, Glocken und Gesang) ist zur Nacht der offenen Kirchen 18 Uhr und 19 Uhr in der Johanniskirche Zwickau zu erleben. 

Mitwirkende:
Harfe, Horn
Kesselpauken, Glocken und Gesang
04.05.2018
Beginn:19.00 Uhr
Eintritt frei